Nur ein Trikot hielt der Belastungsprobe nicht stand. Als sein Team beim Turnier im Heeper Dom über 90 Minuten am Stück spielte, stand der Linkshänder der TSG A-H Bielefeld, Marius Schrage, am Ende in Fetzen auf dem Feld. Das zerstörte Leibchen des Neuen stand keineswegs symbolisch für die Eindrücke, die das Team von Leif Anton hinterließ. (weiter…)

Nächstes Spiel | Oberliga Westfalen | 1. Spieltag

TSG AH Bielefeld
FC Schalke 04
21.09.2019, 19:30 Uhr
Seidenstickerhalle, Werner Bock Straße, 33602 Bielefeld

Neuste Galerie

03.10.18: VfL Handball Mennighüffen - 1. Herren

Weitere 7052 Bilder sind in der Galerie.