2. Herren | Bjarne Franz | 01.10.19
Dank eines 23:22 (10:13)-Auswärtssieges beim HCE Bad Oeynhausen konnte die TSG II im dritten Spiel den ersten Sieg der Saison einfahren. Dabei lief man fast die gesamte Zeit einem Rückstand hinterher.

Zunächst jedoch starteten die Gäste, die ohne die beiden etatmäßigen Rechtssaußen Jakob Ludwig und Marius Ibe, sowie wie die weiterhin verletzten Arne Schütforth, Sebastian Kipp und Niklas Brauer auskommen mussten, gut in die Partie und diktierten über die Spielstände 2:1, 6:4 und 9:7 (19.) das Geschehen. Da aber vor allem der Positionsangriff immer mehr ins Stocken geriet und die TSG nur noch ein Tor bis zur Pause erzielte, zog Oeynhausen auf 13:10 davon. Im zweiten Durchgang verteidigten die Gäste sehr offensiv mit Felix Weeke auf der Spitze, der das Spiel der Gastgeber früh stören sollte. Tatsächlich fiel den Kurstädtern nicht mehr viel ein und schenkte der TSG einen Ball nach dem anderen. Beim 16:16 (43.) war der Ausgleich erstmals wieder hergestellt, im Anschluss setzte sich die TSG bis auf 20:18 (51.) ab. Bad Oeynhausen konterte nochmal zum 20:20, doch in Überzahl entschieden die Gäste durch zwei Tore die Partie zu ihren Gunsten.

TSG II: Ehlentrup/Riemann - Globke (7), Eschler (4/1), Weeke (4), D. Kipp (3), Franz (2/1), Anders (1), Eichelsbacher (1), Werning (1), Marquardt, Heidemann, Osha.

Am kommenden Samstag empfängt die TSG II zur gewohnten Heimspielzeit um 19 Uhr den HSV Minden-Nord und möchte die nächsten beiden Punkte einfahren.

Nächstes Spiel | Landesliga Staffel 1 | 18. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen 2
HSG Löhne-Obernbeck
26.10.2019, 19:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, 33719 Bielefeld

Trainingszeiten

Mo 19:45-21:30, Gymnasium Heepen
Mi 19:45-21:30, Gymnasium Heepen
Fr 20:00-21.45, Gymnasium Heepen

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Thomas Uekemann
e-Mail: uekermann@bitel.net
Tel.:0174-9383059